Menü
Eine Gemeinschaft die Generationen verbindet

Jahreshauptversammlung 2015

Begrüßung
Unser 1. Vorsitzender und Jägerkönig Patrick Winterhoff eröffnete um 19:45 Uhr die Versammlung und konnte unseren Jungjägerkönig Hendrik van Sandten, Schützenkönig Herbert Junkers, sowie einige Herren des Bruderschaftsvorstandes begrüßen.

Jahres- und Geschäftsbericht
Nach der Begrüßung erfolgten die turnusmäßigen Tagesordnungspunkte. So wurde zunächst das Protokoll zur 1. Jahreshauptversammlung 2014 verlesen. Anschließend erfolgte ein kurzer und bündiger Geschäftsbericht 2014/2015. Zu beiden Themenpunkten gab es keine Anmerkungen oder Einwände seitens der anwesenden Jäger.

Kassenbericht und Kassenprüfung
Günter Wendel verlas den Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2013/2014. Hier konnte er wieder einen positiven Kassenbestand verkünden. Aus der Versammlung heraus gab es kein Fragen. Willi Schlabbers und Gerd Schmitz prüften die Kasse und konnten der Versammlung eine saubere Kassenführung bestätigen. Gerd Schmitz wies darauf hin, dass das Jägercorps kein Sparverin sei. Gerd Schmitz bat die Versammlung um Entlastung des Vorstandes. Diese wurde einstimmig angenommen.

Zuschüsse und Beitrag

Es wurde darüber abgestimmt, ob die Pferde für Major und Adju zum Schützenfest 2014 aus der Corpskasse bezahlt werden. Die Versammlung stimmte für die Pferde und so wird die Corpskasse die Kosten tragen. Nach Antrag von Herbert Junkers und anschließender ausgiebige Diskussion der Versammlung wurde über den neuen Beitrag abgestimmt. Die Mehrheit der Anwesenden stimmten für einen Jahresbeitrag von EUR 20,-.

Wahlen
In diesem Jahr sollten der 2. Vorsitzende, der Geschäftsführer, der 2. Kassierer und er 1. Beisitzer sowie der Jägermajor gewählt werden. Alle Amtsinhaber wurden in ihren Ämtern für weitere 2 Jahre bestätigt. Turnusmäßig stand zudem die Wahl des 2. Kassenprüfers auf der Tagesordnung. Frank Cremer wurde seitens der Versammlung vorgeschlagen und gewählt.

Jägerball
Hierzu konnte Patrick Winterhoff der Versammlung mitteilen dass die Vorbereitungen abgeschlossen sind und der Jägerball im Pfarrsaal in Holzbüttgen stattfinden wird. Des weiteren wurden einige Einzelheiten für den Jägerball aufgeführt ua. das die Musik von dem DJ von Top EventZ gemacht wird.

Jägerschießen
Das Schießen wird wie im Vorjahr auf dem Parkplatz der Zweifachturnhalle am Schießstand stattfinden. Stefan Cremer informierte, dass er versucht den Fahrradparcour des Radsportverbandes NRW für die Kinder zu bekommen.

Verschiedenes
Zum Schluss der Versammlung wurden noch diverse Themen diskutiert. So gab es Fragen aus der Versammlung zum Thema Schützenball. Der Vorstand hat diese Anregungen aufgenommen, um auf den nächsten Vorstandssitzungen die Themen zu diskutieren.

Kontakt

Jägercorps 1950
Holzbüttgen e.V.

1. Vorsitzender
Sascha Winterhoff
Gleiwitzer Straße 2
41564 Kaarst

Telefon: +49 172 7858123

jchb1950(at)gmail.com

Downloads