Menü
Eine Gemeinschaft die Generationen verbindet

Jägerzug Jägerfreunde

Die Idee, einen Schützenzug zu gründen, hatten Wilfried Koetsenruiter und Horst Vollmer schon auf dem Schützenfest 1978, aber bis zur tatsächlichen Umsetzung verging noch ein ganzes Jahr, in dem die beiden auch Klaus Lauer, Jürgen Schmitz und Peter Lürken für diese Idee begeistern konnten.

So traf man sich am 15. August 1979 im "Haus Zimmermann" zur Gründungsversammlung, bei der Wilfried zum Zugführer ernannt wurde. Der Name des Zuges war schnell gefunden, denn schließlich wollten wir einen Jägerzug gründen und gleichzeitig auch Freunde werden, also "Jägerfreunde"! Heute besteht der Zug aus Klaus Lauer, Jürgen Schmitz, Wolfgang Junkers, Norbert Wirtz, Frank Asbeck, Ralf Mingers, Stephan Dohrmann und Thomas Weeger.

Passives Mitglied ist Sven Launert. Besonders stolz sind wir auf die Freundschaft, die uns mit unserem leider inzwischen verstorbenen Ehrenmitglied Karl-Heinz Klingen verband, der seit 1983 passiv und seit 1987 als Ehrenmitglied in unserer Mitte ein gern gesehener Gast war.

1985 gelang es uns, mit Wolfgang Junkers den Jägerkönig zu stellen, was man wohl als Highlight unseres Zuges in Verbindung mit dem Jägercorps nennen kann.

Frank Asbeck war im Jahre 2007/2008 zusammen mit seiner Frau Birgit ein Ministerpaar beim Schützenkönig Thomas II. Tillmann. Frank war auch Beisitzer im Jägercorpsvorstand, bis er dieses Jahr stellvertretender Kassierer der Bruderschaft wurde.

In den vergangenen Jahren wurden zudem einige Kinder unserer Zugmitglieder Edelknabenkönig.

Jägerzug Jägerfreunde

Kontakt

Jägercorps 1950
Holzbüttgen e.V.

1. Vorsitzender
Sascha Winterhoff
Gleiwitzer Straße 2
41564 Kaarst

Telefon: +49 172 7858123

jchb1950(at)gmail.com

Downloads