Menü
Eine Gemeinschaft die Generationen verbindet

Jägerzug Et kütt wie et kütt

Am 02.10.2015 trafen sich 8 Freunde und waren dazu entschlossen, den Gedanken in die Tat umzusetzen, der schon seit dem Schützenfest 2015 in Ihren Köpfen war. Ein neuer Schützenzug wurde gegründet.

Die Frage welche Uniform man tragen und welchem Corps man angehören will, war mit dem Jägercorps schnell entschieden. Schwieriger gestaltete sich jedoch die Suche nach dem Namen des Schützenzuges. Nach vielen interessanten Gedanken entschieden wir uns letztlich für den Namen, der bei vielen eigentlich schon von Anfang an als Motto feststand: „Et kütt wie et kütt“.

Der Jägerzug „Et kütt wie et kütt“ besteht aus 8 Mitgliedern, von denen 6 bereits seit einigen Jahren im Holzbüttger Regiment aktiv sind. Angeführt wird der Zug von Oberleutnant Marcus Laufen, der auch als zweiter Kassiere im Jägercorps Vorstand aktiv ist. Der ehemalige Vorreiter Sebastian Sohn und ehemalige Jäger-Adjutant Björn Becker sind ebenfalls Mitglieder wie Maurizio Ludolf, der bereits seit einigen Jahren als Mitglied des Bundesfanfarenkorps Neuss-Furth durch die Holzbüttger Straße zieht.

Mit Sebastian Sohn (2003/2004), Marcus Laufen (2008/2009) und Hendrik van Sandten (2014/2015) sind bereits 3 ehemalige Jungjägerkönige im Zug verteten.

Jägerzug Et kütt wie et kütt

Kontakt

Jägercorps 1950
Holzbüttgen e.V.

1. Vorsitzender
Sascha Winterhoff
Gleiwitzer Straße 2
41564 Kaarst

Telefon: +49 172 7858123

jchb1950(at)gmail.com

Downloads