Menü
Eine Gemeinschaft die Generationen verbindet

Grün-Weiße-Nacht (Jägerball) 2017

Am 13. Mai 2017 fand unser diesjähriger Jägerball (Grün-Weisse-Nacht) im Pfarrzentrum Holzbüttgen statt.

Leider haben viele Jägerzüge und Gäste den Weg bis ins Pfarrzentrum nicht gefunden. Den erschienenen Jägern und Gästen erwartete in diesem Jahr einen etwas anderen Aufbau als im Vorjahr.

Für die musikalische Begleitung des Abends und für die passende Atmosphäre auf der Tanzfläche sorgte wie in den vergangenen Jahren Top EventZ. Durch den offiziellen Teil führte der 1. Vorsitzende Sascha Winterhoff.

Nach dem Einmarsch der zu krönenden Könige begleitet von einer Ehrenformation einiger Vorstandsoffiziere und der anschließenden Begrüßung aller Anwesenden und Gäste durch den 1. Vorsitzenden konnte der Tanzabend beginnen.

Um den Abend zu einer Party zumachen, sollten in diesem Jahr die Ansprachen so kurz wie möglich gehalten werden, um viel Zeit zum Tanzen zu ermöglichen.

Es folgten Ehrungen von verdienten Schützen.

In diesem Jahr wurde der Jäger Maik Giesen (Jägerzug Treue Brüder) mit der bronzenen Verdienstnadel ausgezeichnet. Maik ist seit 1990 Mitglied im Jägercorps und regierte 2011/12 als Jägerkönig. Er war von 2012 bis im März 2017 als Geschäftführer im Jägercorpsvorstand tätig.

Patrick Winterhoff (Jägerzug Holzbüttger Freischütz) wurde mit der silbernen Verdienstnadel ausgezeichnet.

Patrick ist seit 2006 Mitglied im Jägercorps. Auch er ist im Corps kein Unbekannter. Im Jahr 2013/14 regierte er als Jungjägerkönig, ein Jahr später  2014/15 regierte er als Jägercorpskönig.

Von 2007 bis 2011 war er der Jungjägervertreter unseres Corps. 2011 übernahm er das Amt des 2. Vorsitzenden bevor er von 2012 bis 2015 1. Vorsitzender des Jägercorps war. Damit nicht genug, übte er von 2013 bis 2015 zusätzlich noch das Amt des Jägermajors aus. Seit dem vergangenen Jahr ist er unser Oberst der Bruderschaft.

Nach einer kurzen Pause folgte auch gleich der Höhepunkt des Abends, die Krönungen unserer Repräsentanten.

Zunächst stand die Krönung des Jungjägerkönigs Sebastian Schüpper (Jgz. Mer dörve) an, welche vom Geschäftsführer/Jugendbeauftragten Marcus Laufen durchgeführt wurde.

Im Anschluss an die Krönung des Jungjägerkönigs fuhren wir mit der Krönung von Jägerkönig Uwe II. Siegel (Jgz. Fidele Jonge) und seiner Königin/Prinzessin Veronica fort. Die Laudatio übernahm der 1. Vorsitzende. Sowohl der Jungjägerkönig als auch der Jägerkönig waren sichtlich stolz.

Nach der Ansprache des Jägerkönigs und der Ehrung der Pfänderschützen folgte der Ehrentanz. Um im Programm schnell weiter zukommen wurde zeitnah die Gratulationscour eröffnet.

Nachdem der letzte Gratulant den Königen seine Hochachtung erbracht hatte, übergab der 1. Vorsitzende den Abend in die Hände unseres DJs. Somit war der Tanzabend endgültig eröffnet.

Wie im vergangenen Jahr konnten wir den 1. Vorsitzenden des Hubertuskorps Patrick Deutsch als DJ begrüßen. Gekonnt wusste er die Leute in Stimmung zubringen, was nicht immer einfach ist. Auf Grund eines Kellnerteams musste auch in diesem Jahr kein Jäger selbst arbeiten und es konnten alle zusammen feiern.

Der Vorstand weiß nicht was er noch tuen kann, um mehr Jäger ins Pfarrzentrum zu locken. Aus diesem Grund ist der Vorstand sich einig, so kann es nicht weitergehen und wird nach anderen Möglichkeiten zu Ehren unserer Repräsentanten Ausschau halten.

Kontakt

Jägercorps 1950
Holzbüttgen e.V.

1. Vorsitzender
Sascha Winterhoff
Gleiwitzer Straße 2
41564 Kaarst

Telefon: +49 172 7858123

jchb1950(at)gmail.com

Downloads